Dienstag, 31. Juli 2012

Hebalm

Nach dem Harald am Samstag wieder Richtung Wien unterwegs war, statteten wir den Ikea noch einen kurzen Besuch ab um dann bei den heißen Temperaturen auf die Hebalm zu fahren. Peter fand einen voll netten See:
leider hatten wir weder Badehose noch Handtuch mit, somit begnügten wir uns eine Rundwanderung zu machen. Die sich als ganz schön abwechslungsreich herausstellte :-)
zuerst bauten wir einen Staudamm:
 
dann sammelten und aßen wir Heidelbeeren bis unsere Zungen und Finger blau waren: 
 
die Gatschlöcher die wir am Weg fanden versuchte der einen od. andere zu umrunden oder auch mitten durch zu gehen :-) 
ich bin unabsichtlich mitten in ein Matschloch gestiegen, Peter kam trocken auf der anderen Seite wieder raus, ja und Johanna hatte ihren Spaß:
video

Wir fanden ganz viele Stöcke, einen Fliegenpilz bewunderten Ameisenhaufen und staunten bzw. hüpften über Ameisenstraßen, freuten uns am Schluss noch über ein paar Himbeeren und kühlten unsere Füße (bzw. wuschen sie) im eiskalten See:


Montag, 30. Juli 2012

Besuch von Harald

Am Freitag hat am späten Nachmittag Harald in Graz vorbei geschaut. Wir haben ihn natürlich gleich unser fast fertiggestelltes Domizil zeigen müssen.
Johanna hat dann schon gleich mal die erste Sandkiste (die schon reichlich bestückt war mit Schaufeln, Bagger, Lastwagen,....) ausprobiert.
Nach einem herrlichen Abendessen (Saures Rindfleisch mit Bohnen) durfte Harald Johanna aus ihrem Lieblingsbuch vorlesen: Bobo
 
Nach einem sehr netten Abend und gemütlichen Frühstück mussten wir wieder Abschiednehmen. 

Freitag, 27. Juli 2012

Boden ist da

Der Boden ist da! Der Boden ist da:
Wooooooooo?????
Also Mama wo ist denn nun mein eigenen Zimmer. Mag nicht mehr neben euch schlafen :-)

Übrigens Schlüsselübergabe ist der 20. August 2012!!!! :-)))))))))))))))))


Donnerstag, 26. Juli 2012

letzter Besuch von Karin und Valentin

Der Umzug naht immer mehr, es ist schon alles gepackt bei den Grazern die nach Oberösterreich wieder ziehen und der eltzte Besuch von Karin und Valentin ist angestanden.
 Karin probierte natürlich auch gleich meinen Massage-Sessel aus

Wir wünschen euch viel Glück in eurer neuen alten Heimat. Dass alles was ihr euch vornehmts auch in Erfüllung gehen wird.

Montag, 23. Juli 2012

Geburtstag

Ach ja, davon sollte ich natürlich auch berichten. Alle Jahre wieder kommt der eigene Geburtstag, man wird älter und das muss natürlich gefeiert werden.
Am Samstag kamen Urli und TutTut Oma (Heide) zu besuch.
Johanna putzte sich mit Lederhose für mich raus und musste auch gleich mit Urli und Oma "Angel" spielen.
Johanna sang mir kräftig "Happy Birthday" und half mir natürlich die Kerzen ausblasen.

Nachdem Heide bei uns schlief, konnten Peter und ich mit Peter ins Kino gehen. Davor gabs aber noch einen Cocktail, zum Film eine kleine Portion Popcorn (die eh groß genug war!) und gesehen haben wir "Ice Age 4" :-) Nach dem Film wünschte sich das Geburtstagskind noch ein Cocktail um dann müde ins Bett zu fallen.

Johanna probierte einige Tage später natürlich auch gleich mein Geburtstagsgeschenk aus :-) einen Shiatsu-Massage-Sesselauflage!!!!


Sonntag, 22. Juli 2012

Blick von oben

(keine Ahnung was da auf unsere Terasse liegt??)

Samstag, 21. Juli 2012

Abschied-sniff


traurig aber leider wahr, wir haben alles Erdenkliche versucht nur leider stand die Entscheidung schon fest: Karin, Kurt und Valentin ziehen wieder nach Oberösterreich. :-( Sniff. Aus diesem Grund schmissen sie eine Abschiedsfeier wo für uns bekannt und unbekannte Gesichter die drei noch einmal feierten.

 
Es gab Geschenke und ein paar fast Tränen:
 
Es war eine gelungene Abschiedsfeier. Ihr werdet uns fehlen!!!!!

Dienstag, 10. Juli 2012

es grünt

Nachtrag: vor 2 Wochen - 1.Juli - sind wir wieder einmal beim Haus vorbeigefahren. Wir haben ziemlich gestaunt. Zum Leid von Johanna waren die Bagga weg aber es beginnt schon zu grünen:
Blick vom Küchefenster ins Wohnzimmer. Heizkörper hängen schon
unser Garten grünt auch schon, naja vorwiegend Unkraut, aber grün ist es

Montag, 9. Juli 2012

Italien

Am Donnerstag um 3:00 Uhr in der Früh ging es dann mit vollbepackten Auto Richtung Italien - Cavallino.
Unten angekommen, packten wir gleich mal unser Zelt aus, und als das stand waren wir schon am Strand um Wasser und Sand zu genießen:
 
 
Jaja unser Zelt ist klein aber fein ;-) 
Am Samstag machten wir mal kurz Pause von Strandleben und wollten eigentlich nach Torcello, nahmen aber die falsche Fähre (hatte dort keinen Halt) und somit landeten wir auf Murano (Glasbläserinsel). Einmal durchgelaufen und schon wieder retour (Peter und ich waren schon mehrmals auf Murano). Der Ausflug war trotzdem recht nett.
Warten auf die Fähre
 
 Papa ich hab jetzt auch einen eigenen Fotoapparat (von einem Winnie-Puuh-Heft) 
 
 
 
auf Murano
Abendstimmung am Strand
 
 
die letzten Minuten mussten natürlich gut genutzt werden 
 

Montag, 2. Juli 2012

Hirzmannsperre

Bevor es nach Italien geht sind wir noch zur Hirzmannsperre gefahren. Unser beliebter Badesee Packerstausee war am späten Vormittag schon sooo überfüllt, dass wir einfach bis zur Hirzmansperre weiterfurhen. Dort genossen wir das kühle Nass:
Mama ab ins Wasser!!!!


Sonntag, 1. Juli 2012

Bildgeschichte - Zeltaufbau

Peter und ich haben uns zur Hochzeit als Morgengabe ein Familienzelt geschenkt. Das muss natürlich auch gleich ausprobiert werden. In der kommenden Woche gehts Richtung Italien und um dort dann doch rasch das Zelt aufzubauen, haben wir es gleich einmal bei uns im Hof ausprobiert aufzubauen. Das habe ich natürlich gut dokumentiert.
kleines handliches Packet
Einzelteile - wie gehören die jetzt zusammen
erster Versuch hat nicht ganz geklappt, dann gings aber
Es steht - Guck Guck
Jetzt noch die Tür - Fertig
Schlafzimmer - Gästezimmer
ich kann hupfen - Peter muss man suchen :-)
Gäste sind uns jederzeit herzlich Willkommen.