Mittwoch, 29. Februar 2012

Kleiderwahl

Gestern Abend als wir meinten "Johanna komm Pyjama anziehen" sie sich natürlich weigerte, hat Johanna selbst die Initiative ergriffen und sich ein Kleidungsstück geschnappt und sich es auch angezogen. Den 2. Ärmel hab ich dann doch geholfen:
wie man sieht ist es etw. zu klein, es ist auch der Pullover von ihrer Puppe :-) Aber sie hat es alleine geschafft Kopf und einen Arm hineinzuzwängen, beachtlich.
Anfänglich hat sie noch etw. verzwickt drein geschaut nachdem wir aber so gelacht haben, hat sie es dann auch amüsant gefunden.


Kleid

die Nähmaschine rattert und rattert und rattert.....und bringt wieder ein Kleid für Johanna zum Vorschein.
Nur Johanna wollte wieder mal nicht das gute Stück an sich ablichten lassen.
"Johanna steh mal auf"
"Halloo stehen...."
Schlussendlich habe ich es dann doch wieder geschafft:

Dienstag, 28. Februar 2012

Laufrad fahren

Da das Wetter so schön Frühlingshaft in Graz ist, haben wir Johanna ihr Laufrad wieder aus dem Abstellkammerl geholt. und schwup die wup kaum war es im Vorzimmer, Johanna ihre Puppe im Kindersitz wir mit Helm ausgestattet ist Johanna schon aufgesessen und davon getapst. Also gedüst noch nicht, aber schon fleißig selber gefahren.
video
Ich bin min. um 10 cm gewachsen. Noch nicht mal vor 2 Monaten ist sie gerade mit den Zehenspitzen auf dem Boden gekommen und jetzt fahrt sie schon alleine.
Sie hat sichtlich auch über beide Ohren gestrahlt:
eigentlich wollt ich noch ein Video hochladen, es wollte aber nicht. :-(

Donnerstag, 23. Februar 2012

Schnappschüsse

Johanna im Korb
Bekam eine Feen-Prinzessin in der Krippe überreicht
Schönen Valentinstag Mama
 Warten auf die Straßenbahn nach Englisch mit einer kleinen Jause
 Schaukeln schaukeln schaukeln
 Perfektes Styling ich kann außer Haus gehen
 bitte die Kuh in Johanna ihrer Hand beachten, die hat zuerst ihr die Zähne geputzt (ich darf nicht mehr!)
Hab eine Schneefrau aus der Kinderkrippe abgeholt

Mittwoch, 22. Februar 2012

Rodeln auf der Hebalm

letzten Sonntag (12.2.) sind wir zum rodeln auf die Hebalm gefahren. Wir haben die perfekte Rodelstrecke für uns gefunden. Johanna wollte natürlich nur mehr alleine rodeln. Anfänglich war ich etw. skeptisch aber Johanna quitschte und lachte jedesmal und wenn sie unten ankam hörte ich "nochmal, schneller, juhuu" :-)
 
video

Sonntag, 19. Februar 2012

neue Hose

Johanna hat wieder eine neue Hose bekommen, sie wollte sich zwar nicht damit fotografieren lassen, ich habs aber trotzdem geschafft.

Freitag, 17. Februar 2012

Im Park

Ich war heute mit Mama wieder im Park. Eigentlich wollten wir rodeln, aber Mama war so begeistert von den matschigen Schnee und baute so ein komisches Männlein "Schneemann" sagte sie dazu. 
Naja, ich hab auf jeden Fall einfach im Bob gewartet bis Mama fertig war. Ich wollte doch von ihr den Hügel raufgezogen werden ohne dass ich selber gehen muss. 
Endlich war sie fertig und wir konnten den Hang runter düsen :-) Jippiiiii

Mittwoch, 15. Februar 2012

Teleonieren

Johanna telefoniert mit Papa mit ihrem Handy und erzählt ihm was sie in der Kinderkrippe gegessen hat bzw. scheints getauscht hat :-)
video

Dienstag, 14. Februar 2012

rodeln rodeln rodeln

Nachdem es immer noch Schnee in Graz gibt bzw. noch mehr dazukommt, haben wir Papa am Samstag auch mit eingepackt und sind zum kleinen Hügel im Park rodeln gegangen.
Johanna anfänglich nicht so rodel begeistert wollte dann gar nicht mehr aufhören :-)
 "Johanna gut fest halten und los!"
"Juhuuuu juhuuuuu hahahahahahahahah"
"Mama jetzt versuch ich mal alleine rauf zu gehen"
(die Hand hab ich ihr dann doch gegeben)
und gleich nochmal!
video

Sonntag, 12. Februar 2012

Eisenbahnerin

Johanna möchte in letzter Zeit öfters ihre eigene Strecke selbständig aufbauen damit wir dann mit den Loks und Zügen fahren können :-)

Samstag, 11. Februar 2012

Ikea

sei Dank, seit neuesten haben wir eine "Schaukel" zu Hause ;-)
video 
Man hört Johanna eher als dass man sie sieht. Das Sackerl hat übrigens super gehalten (ca. 12kg) ich hoffe dass mein Kreuz die zukünftigen Schaukeleien auch aushält ;-) 

Freitag, 10. Februar 2012

Valentin seine Geburtstagsfeier

Am Mittwoch haben wir Valentin seinen 2. Geburtstag im Stadtwohnzimmer Graz gefeiert.
Anfänglich war Valentin nicht so begeistert seinen neu erworbenen Traktor auf die Seite zu legen um sich besingen zu lassen und Kerzen auszublasen, aber seine Mama blieb hartnäckig und somit konnten wir Valentin feiern.
Die Torte köstlich und sogar Johanna hat ein paar Bissen gegessen, obwohl sie nicht so die Tortenesserin ist.
Endlich wollte er auch unsere Geschenke aufmachen, über Hose war er anfänglich nicht so begeistert (dafür Karin um so mehr) bis er die Tasche entdeckte, wo er seinen Traktor verstauen konnte ;-)
Johanna hat nun genug Valentin bestaunt und ist wieder zu der Matratze für Purzelbäume und hüpfen gelaufen.
Es war wieder eine ganz tolle Feier.

Donnerstag, 9. Februar 2012

Traktor Hose

Es ist wieder mal ein Stück auf der Nähmaschine fertig geworden. Diesmal für Valentin seinen Geburtstag:
und hier noch ein Foto wo er sie bei seiner Geburtstagsparty gerade anprobiert:
Die Hose hat vor allem Karin voll gut gefallen ;-) Über die Party werde ich noch separat berichten.

Mittwoch, 8. Februar 2012

Schneeeeeeee

Nachdem es in den letzten Tagen in Graz soooo schön geschneit hat, sind Johanna und ich gleich mal in den Harmsdorfpark rodeln gegangen :-)
Es lag sogar so viel Schnee, dass ich fast von der Haustür weg (unser Hausmeister war viel zu fleißig und es ist kein Häuflein Schnee vor unser Tür gelegen) Johanna im Bob bis zum Rodelhügel ziehen hab können.
Mama jetzt kann ich den Bob schon alleine ziehen
Nachdem wir den großen Kindern eine Weile zugesehen haben, musste ich ein paar mal alleine den Hügel runter rodeln dann traute sich Johanna auch. Ich durfte dann aber nicht mehr mitfahren (bin ja eh schon gerodelt) sondern sie wollte alleine (eines ihrer Lieblingswörter zur Zeit, genau so wie ICH)

Wir versuchten dann noch einen Schneemann zu bauen, füllten den Bob voll mit Schnee und leerten ihn aus und dann sah Johanna was denn die Kinder nebenan gemacht haben, nämlich eine richtig große Schneemauer:
Mama ich will auch so eine
Daraufhin beschloss ich, es reicht für heute, Nase sind eh schon ganz rot gewesen und meine Handschuhe ganz nass, ab nach Hause ;-) Schneemauer darfst du mit Papa bauen!

Dienstag, 7. Februar 2012

Freitag Abend

Am Freitag Nachmittag ist Heide zu uns gekommen um auf Johanna aufzupassen und sie hinzulegen :-) somit konnten Peter und ich seit langen wieder einmal weggehen.
Wir haben uns nach seiner Schule im Cineplexx getroffen waren gemütlich und köstlich mexikanisch essen. Da unser Film erst  um 22.50 begonnen hat (kurzfristig wären wir schon fast eingeschlafen) forderte Peter mich zum Airhockey heraus :-)  
In Endeffekt gewann 5:1 ICH!!!! hihihi Peter hatte gegen  mich keine Chance ;-) Er hat schon ganz laut Revanche gefordert! Also nächster Kinobesuch mit ein paar Airhockey Partien davor sind schon fix.

Wir haben uns "Ziemlich beste Freunde" angeschaut. Der Film ist wirklich wirklich gut. Er ist irrsinnig lustig aber auch total schön.

Um 1/2 2 waren wir wieder zu Hause, das haben wir schon lange nicht mehr geschafft so spät nach hause zu kommen ;-)
Johanna ist natürlich am nächsten Tag pünktlich um 1/2 7 in der Früh aufgewacht (was sie sonst nie unter der Woche machen würde wo sie´s müsste) und wollte Nudeln essen. Ich hab Johanna geschnappt, den Topf mit Nudeln und hab beide zu Oma ins Zimmer geschickt und somit konnten wir noch bis um 8 weiter schlafen!!!! Herrlich. Wir laden öfters die Oma ein zum Aufpassen.